WERNER ROLLOW
GRAFIKDESIGN & CARTOON
CARTOON
Rollow ist ein positiv Denkender. Das bestimmt zu
größten Teil den ideellen Inhalt seiner Zeichnungen,
er macht aber auch vor Ironie und Satire nicht Halt.
Zudem kommen Anspruch und Bemühen um grafische
Qualität, das “auf den Punkt bringen” ist hierbei elementar.
Die meisten Zeichnungen sollen ohne Worte
auskommen und somit für jedermann verständlich bleiben.
 
Viele Arbeiten wurden international mit Preisen bedacht:
1983    3. Preis  
  Bronzener Hut, Knokke-Heist/Belgien
 
1984    2. Preis  
  VBK Berlin
 
1985    6. Preis  
  Knokke-Heist/Belgien
 
1986    7. Preis  
  Knokke-Heist/Belgien
 
1987    1. Preis  
  Biennale Greiz
1987    Plakat  
  zu „100 beste Plakate des Jahres1987“
 
1988    6. Preis  
  Knokke-Heist/Belgien
1990    1. Preis  
  Bestes Plakat (Satirisches Poster) Berlin
 
1992    1. Preis  
  Bestes Buch (Säxografische Cartoons)
  Beringen/Belgien
1994                      Special Prize Istanbul/Türkei
1995    5. Preis  
  Knokke-Heist/Belgien
 
1998                      Bestes Buch (Eingriffe)
                                       Prix du meilleur album, 
   Juvignag/Frankreich
 
1999                      Spezial Preis Mentions,
  Eindhoven/Holland
   
1999    1. Preis  
  Golden Pencil, Bestes Buch (Eingriffe)
  Eindhofen/Holland
2009    1. Preis  
  (Satire) International Cartoon Contest
  „Jaka Bede“, Polen
         2011
   3. Preis      Aydin Dogan Cartoon Contest
  Istanbul/Türkei
         2011    Sonderpreis International Cartoon Contest
                                        Urziceni/Rumänien
 
Die Arbeiten sind oft als Inhalt verschiedenster Kalender,
Plakate oder als Illustrationen erschienen.
Die wohl bekannteste Referenz ist hierbei das
Leipziger Gewandhaus, für das Werner Rollow 2 Bücher
illustrierte sowie ein Plakat für Prof. Kurt Masur entwarf.
Sollten auch Sie Interesse an einer Verwendung eines
oder mehrerer Rollow Cartoons für werbliche Zwecke
haben, kontaktieren Sie uns bitte
über das Bestellformular!
Nr.2 -Orden-